Entstehung des Fanclubs

Unsere Chronik zum 1. Jahr 2017
Borussia Supporters Odenwald

 

Wir schreiben das Jahr 2017 n. Chr. als sich in einem kleinen beschaulichen Örtchen namens
Fränkisch Crumbach ein paar Leute zusammen fanden, um zu Ehren Ihres gemeinsamen
Lieblingsvereins Borussia Dortmund einen Fanclub zu gründen.

Am 22. Tage des siebten Monats war es soweit.

Die ,,Borussia Supporters Odenwald" war geboren!!

Neben Vorstand 1, Marco Stangl wurde auch der 2. Vorstand Manuela Minnella,
die Kassenführerin Nicole Hausenblas, sowie die Kassenprüfer Stefan Hörr und Simon Eidenmüller aufgestellt.

Direkt am nächsten Tag nach Gründung, konnten bereits die einzelnen Aufgaben verteilt werden.
Es wurde auch eine Satzung erstellt, sowie Kommunikationswege geschaffen und ein Vereinskonto eröffnet.

Wieder einen Tag später, konnte der Vorstand die Unterlagen zur
offiziellen Fanclubgründung an die Abteilung „Fanclubs“ des BVB 09 einreichen.

Am 05.08.2017 traf sich unser Vorstand mit den Fanbetreuern des BVB 09,
Alexander Winkler und Petra Stüker, zu einem Kennenlerngespräch.

Als offizieller Fanclub wurde Borussia Supporters Odenwald am 08.08.2017 gelistet.

Wir haben es geschafft.


 

Zur Fandelegiertentagung am 22.08.2017, war unser Vorstand anwesend.

Unser erstes offizielles Mitgliedertreffen nach der Listung unseres Fanclubs, fand am 27.08.2017 statt.
Es waren 16 Mitglieder anwesend.

Heim- und Auswärtsspiele werden von unseren Mitgliedern sehr gerne besucht.

Ein weiteres Mitgliedertreffen fand am 08.10.2017 erneut im Le Bistro in Rimbach statt.
Auf einer großen Leinwand schauten sich 17 Mitglieder den Film „Am Borsigplatz geboren“ an.

Um unseren Fanclub ordentlich präsentieren zu können, wurde am 18.10.2017, die Bestellung für T-Shirts,
Zaunbanner, Aufkleber und Werbe-Flyer in Auftrag gegeben.

Es kann auch mal ein kurzfristiges Mitgliedertreffen geben.
So geschehen am 18.11.2017, wo wir 17 Mitglieder begrüßen durften.

Weihnachten kam näher und wir besuchten am 03.12.2017 den Mörlenbacher Weihnachtsmarkt.

Neben allen besuchten BVB-Spielen, Mitgliedertreffen und anderen gemütlichen Zusammentreffen,
standen zum Ende des Kalenderjahres auch noch zwei Pflichttermine an.
Am 11.12.2017 nahmen der 1. Vorstand und ein Fanclub-Mitglied an der Fandelegierten-Tagung teil.
Sowie konnte die Kassenprüfung, durch den 2. Kassenprüfer, an der Vorstandssitzung zum Jahresende
am 17.12.2017 erledigt werden.

Somit schließen wir das Jahr 2017 n. Chr. mit 26 Mitgliedern, davon 4 direkt bei Borussia Dortmund gelistet.

gez. Sandra Loske

-- © BSO 2019

Nach oben